Individuelle Töpferkurse

Wunschtermine

Mein Atelier ist für alle gedacht, die gerne mit dem Material Ton arbeiten oder es kennenlernen möchten. Ich biete alles, was fürs Selbermachen nötig ist: Wissen und Materialien, Werkzeuge, Maschinen und Räume. Ich gebe Anleitung und biete Hilfe und  Unterstützung. So gelingt es jedem, ein individuell gestaltetes Werk fertig zu stellen.

An einem individuellen Terminen biete ich dir /euch die Möglichkeit, kreativ mit dem Material Ton zu arbeiten. Je nach Interesse können zum Beispiel Blumenstecker, Töpfe, Vogeltränken, oder dekorative Gartenkugeln gestaltet werden. Aber auch Schalen, Schüsseln oder Lichtobjekte können hergestellt werden.

Bei den Töpferkursen steht dir/ euch ein Zeitrahmen von 3 Stunden zur Verfügung.

Wochentag und Anfangszeit sprechen wir je nach Wunsch ab. Kinder ab 6 Jahren dürfen auch gerne an den Veranstaltungen teilnehmen.
Du entscheidest, ob du dir alleine eine kreative Auszeit gönnst, oder dich mit Freunden oder Familie zusammentust.

 

In der Veranstaltungsgebühr von 100 € sind enthalten:

- die Kursgebühren (für bis zu 5 Teilnehmer)

- Ton und Brennkosten (Schrühbrand)

(- zusätzliche Gäste zahlen eine Teilnahmegebühr von 20€)

 

Wichtige Info: Wenn du die Kunstwerke später mit einer Keramikfarbe anmalen möchtest, ist dafür ein zweiter Termin erforderlich.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ich bearbeite Ihren Terminwunsch so schnell wie möglich und melde mich bei Ihnen.

Bei der Arbeit mit Ton bitte daran denken, dass er ziemlich viel Wasser enthält. Die Werkstücke müssen erst komplett durchtrocknen, bevor sie nach etwa zwei Wochen zum ersten mal in einem speziellen Keramikofen bei etwa 900 Grad gebrannt werden können.

Nach diesem ersten SCHRÜHBRAND hat der Ton eine weiße oder terrakotta Farbe.

 

Möchte man die Werkstücke farbig gestalten oder für Lebensmittel (Geschirr) oder Flüssigkeiten (Vasen) nutzen, so sollten sie "glasiert" werden. GLASUREN sind Keramikfarben auf mineralischer und chemischer Basis, die aufgepinselt werden. Durch einen GLASURBRAND bei 1050 Grad schmelzen sie, und überziehen die Stücke mit einem glasähnlichen Überzug.